Stimmungsbild für Matthias von Saldern Profilbild von Matthias von Saldern

Matthias von Saldern

* 21.11.1953
21.09.2020

1 Traueranzeige
zuletzt besucht am 27.02.2021
2.092 Besucher

Traueranzeigen

Traueranzeigen (1)

 
Ausgabe vom 26.09.2020 Süddeutsche Zeitung

Gedenkkerzen (25)

Es werden die aktuellsten 10 von 25 Gedenkkerzen angezeigt.
Gedenkkerze entzünden
 
13.01.2021 um 15:35 | Kjell

Danke für die genialen Vorlesungen, die guten Gespräche und ihr offenes Ohr für uns Studierende. Wir werden Sie vermissen und Sie nicht vergessen.

29.12.2020 um 12:53 | Niclas Fischer

Ich bin sehr erschüttert über den frühen Tod meines ehemaligen Pädagogik-Professors.

13.10.2020 um 12:47 | Kerstin Estelmann

02.10.2020 um 15:02 | janine und stefan friedrich

Wir können nur erahnen wie unendlich traurig ihr seid. Sein Tod macht uns tief betroffen und sprachlos. Matthias: einmalig großartig, klug und bodenständig, arbeitsam und Genussmensch. Er hat tiefe Spuren im Leben vieler Menschen hinterlassen. Er war einfach ein sehr guter Mensch!

02.10.2020 um 11:28 | Barbara von Saldern

Wir sind sehr traurig

01.10.2020 um 18:38 | Gudrun und Helmut

Lieber Matthias, du wirst uns immer unvergesslich bleiben. Deine ruhige, stets freundliche und humorvolle Art hat dich zu einem ganz besonderen, liebenswerten Menschen gemacht. In unseren Herzen wirst du weiterleben.

01.10.2020 um 17:45 | Annegret

ich bin so erschüttert. Vor 2 Jahren stand Matthias an Gerhards Grab und hat mich getröstet. sein herzhaftes Lachen wird mir immer in Erinnerung bleiben. Seinen unermütlichen Einsatz für andere wird sicherlich auf der Trauerfeier gewürdigt werden. Flensburg, den 1.10.2020

01.10.2020 um 17:03 | Ado und Johnny

Man muss schon sehr viel SEIN um nichts mehr ausdrücken zu brauchen (Gottfried Benn). Du bleibst im SEIN, geliebter Freund, denn es geht nur der SCHEIN.

30.09.2020 um 18:55 | Joachim

30.09.2020 um 14:26 | Ingrid

Gedenkkerze entzünden