Hans Korte

Hans Korte

* 08.04.1929
† 25.09.2016
Erstellt von
Angelegt am 05.10.2016
23.244 Besuche

Kondolenzen (7)

Sie können das Kondolenzbuch nutzen, um den Angehörigen Ihr Beileid zu bekunden, Ihrer eigenen Trauer Ausdruck zu verleihen oder um dem Verstorbenen einige letzte Worte des Abschieds mitzugeben.

Kondolenz

Erinnerung an Hans Korte

01.07.2020 um 19:06 Uhr von Jan Teunissen

Sehr geehrte Frau Rath-Korte,

ich höre gerne seine Hörbücher. Somit ist er mir auch jetzt, vier Jahre nach seinem Tod weiterhin mit seiner Stimme gegenwärtig. Unvergessen ist mir auch unser persönliches Treffen nach einer Aufführung von Stindbergs "Der Vater" in der Stadthalle Kleve. Auch wenn Ihr Mann gestorben ist so wird er doch in seinen Filmen, Hörspielen und Hörbüchern weiterleben und uns gegenwärtig bleiben.

Herzliche Grüße aus Kleve

Jan Teunissen

Kondolenz

Worte an Frau Rath-Korte

21.11.2016 um 17:12 Uhr von susanne Eiselt

Sehr geehrte Frau Rath-Korte,

 

bitte nehmen Sie mein Mitgefühl zum Tod Ihres Mannes entgegen. Ich habe durch die Serie 'Samt und Seide' auch Sie als Schauspielerin in der Rolle der Marion Stangl sehr bewundert. Auch wenn unser Leben vergänglich ist, einiges bleibt unvergessen durch hohe Qualität und Wahrhaftigkeit, so wie Ihr Mann auch gespielt hat.

Kondolenz

großartiger, unvergesslicher Darsteller

21.11.2016 um 12:25 Uhr von Susanne Eiselt

Über den Tod von Hans Korte war ich sehr betrübt, kannte ich ihn aus einigen sehr qualitativen TV- Produktionen, wie ' der große Bellheim' oder 'Samt und SEide', seine kraftvolle und gepflegte Sprache hat mich stets beeindruckt auch seine Wandlungsfähigkeit.

Kondolenz

Herzliche Anteilnahme

07.10.2016 um 11:16 Uhr von Peter-Wilhelm Holzweiler

Sehr geehrter Frau Rath-Korte, meine Familie und ich möchten Ihnen auf diesem Wege unser herzliches Beileid aussprechen. Ich bin ein Cousin Ihres Gatten und wir haben uns letztmalig im Jahr 1949 bei unserer Großmutter Charlotte in Wattenscheid getroffen. Ich war damals 6 Jahre alt. Danach trennten unsere Wege und wir haben Hans nur noch im Fernsehen gesehen. Kontakt hatte ich dann nur noch zu seinem Vater, meinem Onkel August, der uns Kinder immer mit Süßigkeiten versorgte. Er besuchte uns noch lange Zeit in Mönchengladbach, da meine über alles geliebte Oma dann bei uns wohnte. Ihnen und Ihrer Familie wünschen wir, dass Sie diese schwere Zeit einigermaßen gut überstehen und den Trost durch Ihre Familie. 

Kondolenz

unsterblich

07.10.2016 um 06:59 Uhr von Susanne Riemenschneider

Hiermit möchte ich meine aufrichtige Teilnahme am Tode Hans Kortes aussprechen.

Er wird dank der heutigen Medien unsterblich bleiben. Welch großartige Stimme! Wehmütige Grüße von einer Hörbuchhörerin, die immer seine Stimme im Ohr haben wird.

Susanne Riemenschneider

Weitere laden...