Johanna von Koczian

Johanna von Koczian

geb. Johanna von Kóczián-Miskolczy
* 30.10.1933 in Berlin
† 13.02.2024 in Berlin
Erstellt von Süddeutsche Zeitung
Angelegt am 16.02.2024
1.232 Besuche

Kerzen (9)

Hier finden Sie alle Gedenkkerzen, die für Johanna von Koczian entzündet wurden. Wir laden Sie herzlich ein, selbst eine Kerze mit einer kurzen, persönlichen Nachricht zu hinterlassen.

Gedenkkerze

Ulrich Eisele

Entzündet am 07.04.2024 um 15:38 Uhr

Vielen Dank an eine wunderbare Schauspielerin und Kollegin, ich durfte Sie jahrelag als Komparse begeliten und erleben.

Ruhen Sie in Frieden.

Gedenkkerze

Jutta Jeske, geb. Brammer - 29386 Hankensbüttel

Entzündet am 29.03.2024 um 17:40 Uhr

Liebe und gute Johanna von Koczian,


ich denke sehr gerne an Sie und Ihre wundervolle den ruhigen und liebevollen Weg bereitenden gewählten
Auftrag in Ihren Filmen und als Sängerin.


Im übertragenden Sinne haben Sie meiner Mutter viel Freude dadurch bereitet, was ihr nur selten gegeben
war, vom Jahrgang 1936.


Ich lebte in ihrem Sinne in der weiteren Lebensführung, was auch stellvertretend genannt werden kann und
sah in ihrem Sinne mir die Filme an.


Ruhen Sie sanft in Gottes Armen.


Gott ist mit denen, die ihn lieben.


"Der Wolken, Luft und Winde gibt Wege, Lauf und Bahn, der wird auch Wege finden, da Dein Fuß nicht
gehen kann." Aus dem Lied: Befiehl dem Herrn Deine Wege.


Ihrer Tochter wünsche ich viel Kraft für Ihr weiteres Leben, da sie eine sehr fürgsorgliche Mutter waren, als
Sie eines Tages auf dem ROTEN SOFA nach Ihrem Gespür ihre Tochter auf dem Wege in die Jugend einmal
in Not verspürten, wo Sie damals wohnten und umgehend zu Ihrer Tochter eilten.


Sie und ich sind über die Musik verbunden. Mein Vater war Chorleiter des Frauenchores Hankensbüttel und
als Gymnasiallehrer im Fach Musik tätig.


Sie und all Ihre lieben Kollegen bleiben mir in steter aufmunternder und fröhlicher Erinnerung.


Mit lieben Grüßen


Ihre Jutta Jeske 

Gedenkkerze

Dr.Eckhard Reichenbach Augenarzt Bad Pyrmont

Entzündet am 19.03.2024 um 00:07 Uhr

Sie hat uns so oft glücklich gestimmt - weil von ihr - immer etwas -in uns hinein- wechselte - was NIEMAND AUF. DIESER WELT. -LERNEN-. KANN … man hat es, oder man hat es nicht…

Gedenkkerze

Renate

Entzündet am 19.02.2024 um 14:13 Uhr

Niemals geht man so ganz. 
Danke für all die Filme, vor allem für die beiden " Weihnachtskultfilme" - keine Weihnachten ohne dies Filme. Vielen Dank ❣️



 

 

 

 

 

Gedenkkerze

Monika Flauger

Entzündet am 18.02.2024 um 14:03 Uhr

Wenn ein Mensch stirbt gibt es im Himmel einen weiteren Engel.

Gute Reise, ich werde Sie immer im Herzen behalten. 

Der Familie wünsche viel Kraft in dieser schweren Zeit. 

Mein aufrichtiges Beileid. 

Weitere laden...